leugnen

vt
отрица́ть, отверга́ть что-либо; не признава́ть чего-либо

sie léugnete es — она́ отрица́ла э́то [не признава́ла э́того]

er léugnet nicht, dass er den Mann geséhen hat — он не отрица́ет [он признаёт], что ви́дел (э́того) мужчи́ну

er ist léider nicht zu léugnen! — к сожале́нию, э́того нельзя́ не призна́ть; к сожале́нию, с э́тим на́до согласи́ться

es lässt sich nicht léugnen, dass... — нельзя́ не призна́ть, что...

ich kann nicht léugnen, dass es mir gut geht — я не могу́ отрица́ть, что мои́ дела́ иду́т хорошо́


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "leugnen" в других словарях:

  • leugnen — Vsw std. (9. Jh.), mhd. lougen(en), ahd. loug(a)nen u.a., as. lōgnian Stammwort. Aus g. * lougnija Vsw. leugnen, verneinen , auch in gt. laugnjan, ae. līgnian, dazu anord. leyna verbergen . Denominativ zu g. * laugnō f. Leugnung in ahd. loug(u)na …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • leugnen — leugnen: Das gemeingerm. Verb mhd. löugenen, ahd. louganen, got. laugnjan, aengl. liegnan, aisl. leyna ist abgeleitet von einem im Dt. ausgestorbenen germ. Substantiv *laugna »Verborgenheit, Verheimlichung, Lüge« (beachte ahd. lougna »das… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leugnen — Leugnen, S. Läugnen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • leugnen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • bestreiten • abstreiten Bsp.: • Sie leugnete, ihn gestern Abend gesehen zu haben. • Er hat nicht geleugnet, es getan zu haben …   Deutsch Wörterbuch

  • leugnen — V. (Mittelstufe) einen Vorwurf o. Ä. als unwahr erklären, bestreiten Synonyme: abstreiten, negieren (geh.) Beispiele: Der Angeklagte hat alle Vorwürfe geleugnet. Sie hat jede Verantwortung geleugnet …   Extremes Deutsch

  • leugnen — widersprechen; bestreiten; von der Hand weisen; in Abrede stellen; abstreiten; verneinen; verweigern * * * leug|nen [ lɔy̮gnən], leugnete, geleugnet <tr.; hat: behaupten, dass etwas von anderen Gesagtes nicht wahr sei: die Existenz Gottes… …   Universal-Lexikon

  • Leugnen — 1. Könnte man mit Leugnen davonkommen, so würde niemand gehangen. – Eisenhart, VI, 28; Pistor., IV, 94; Sailer, 252; Simrock, 6365; Körte, 3711. Wenn jemand durch unverwerfliche, unbestreitbare Zeugnisse eines Vergehens (Verbrechens, einer… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • leugnen — leug·nen; leugnete, hat geleugnet; [Vt/i] 1 (etwas) leugnen sagen, dass das, was ein anderer von einem behauptet, nicht wahr ist ≈ abstreiten, etwas von sich weisen ↔ zugeben, eingestehen <eine Tat, ein Verbrechen leugnen; hartnäckig… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • leugnen — a) ableugnen, abstreiten, als falsch/unrichtig/unwahr/unzutreffend bezeichnen, als falsch/unrichtig/unwahr/unzutreffend hinstellen, bestreiten, dementieren, desavouieren, für falsch/unwahr/nicht richtig/nicht zutreffend erklären, verleugnen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • leugnen — leugnenv ichkannesnichtandersleugnen=anderskannichesnichtsagen.GehtzurückaufdasWitzblatt»Ulk«vonSiegmundHaber(seit1873).Berlinseitdemspäten19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • leugnen — abstrigge, leugne, lege …   Kölsch Dialekt Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «leugnen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.